In-house-Schulung und offene Tagesworkshops „Risikokultur gemäß der 5. MaRisk-Novelle“

Papiermenschen stehen zusammen

Die 5. Novelle der Mindestanforderungen an das Risikomanagement (MaRisk) stellt die Institute vor die Herausforderung, eine angemessenen Risikokultur zu entwickeln, zu fördern und zu integrieren. Mehr noch als bei anderen MaRisk-Vorgaben spielen hierbei unbestimmte Begriffe – z. B. „bewusster Umgang mit Risiken“, „ausgewogene Ergebnisse“ oder „transparenter und offener Dialog“ – eine Rolle, mit deren Ausgestaltung die Institute allein gelassen werden. Bereits der Begriff „Risikokultur“ erscheint selbst vielen Branchenexperten unklar.

Impavidi hat zwei einfache Modelle aus der Psychologie und dem Coaching kombiniert, für diesen Kontext weiterentwickelt und damit einen einfachen, aber effizienten Ansatz zur Konzeptualisierung und Implementierung aller wesentlichen Aspekte einer Risikokultur geschaffen.

Dieses Vorgehen können Sie im Rahmen eines Tagesworkshops erleben. Im Workshop bauen die Teilnehmer spielerisch die Kompetenz auf, diesen neuen Ansatz zu verstehen und gezielt zur Entwicklung und Umsetzung einer Risikokultur anzuwenden. Sie beginnen damit unmittelbar im Workshop.

Der Tagesworkshop richtet sich an Institute, die ihre Risikokultur effizient weiterentwickeln wollen, eine gezielte Prüfungsvorbereitung anstreben oder zunächst einfach aber gründlich Risikokultur verstehen möchten. Am Ende des Workshops werden die Teilnehmer

  • Klarheit über die Anforderungen der MaRisk an eine angemessene Risikokultur haben,
  • einen Haken hinter das Konzept einer MaRisk-konformen Risikokultur machen und
  • über wirksame Strategien zur konstruktiven Diskussion dieses Konzepts verfügen.

Termine der offenen Tagesworkshops:

  • 6. September 2017, 09:30 - 17:00 Uhr
    Ort: beim RisikoManager (BankVerlag), in Köln
    » zur Anmeldung

  • 7. Dezember 2017, 09:30 - 17:00 Uhr
    Ort: bei der Academy of Finance (VÖBService), in Frankfurt a.M.
    » zur Anmeldung

In-house-Schulung:

Unser Seminarangebot „Risikokultur in der 5. MaRisk-Novelle“ ist auch als In-house-Training verfügbar! Wenn Sie für Ihr Institut Interesse an einer In-house-Schulung haben, sprechen Sie uns an:
Dr. Stefan Götz (E-Mail: stefan.goetz@impavidi.com).


 

Zurück